GLYN – High-Tech Distribution

FT232R - DIE Lösung zur Übertragung serieller Daten über USB

Stellen Sie sich vor, Sie müssten eine Kommunikation zwischen einem Computer und einer Mikrocontroller-Schaltung herstellen.

Die beste Lösung ist meist eine serielle Kommunikation per UART. Da viele Controller UART besitzen, ist diese Kommunikation leicht zu realisieren. Allerdings verfügen viele moderne Computer nicht mehr über eine serielle Schnittstelle, welche als passendes Gegenstück dienen könnte.

Der FT232R  von FTDI ist eine Single-Chip USB-UART Lösung zur Übertragung serieller Daten über USB.

Sparen Sie sich den Quarz in Ihrer Schaltung, den EEPROM und die USB Widerstände - Der FT232R hat ein eingebautes EEPROM und einen internen Taktgenerator, der auch andere Bauteile mit Takt versorgen kann.

In den meisten Fällen ist keinerlei Änderung des Anwendungsprogramms erforderlich, da die Übertragung auf der PC-Seite über die standardmäßigen COM-Port Funktionen erfolgt.
Diverse Treiber sind auf der Herstellerseite von FTDI verfügbar.

Darüber hinaus bietet FTDI das EVAL232R Board, welches ein USB-zu-RS232 Entwicklungs- und Evaluierungsmodul für den FT232RL ist.

Über eine Brückeneinstellung unterstützt das EVAL232R Board sowohl 3V als auch 5V Level E/A-Schnittstellenspannung am CBUS.

Bis zu 250kBaud RS232-Kommunikation möglich. LED´s zeigen an, wann das Modul sendet oder empfängt.

Das EVAL232R Board können Sie in unserem GLYNshop bestellen.


Weiterhin besitzt FTDI das USB-Adapter Board UM232R-Modul. Dieser ist ein USB-serieller-UART-(TTL) Entwicklungsmodul für den FT232R IC.
Das UM232R kann entweder parallel und seriell betrieben werden und unterstützt ebenfalls 3-V- oder 5-V Pegel.
Vollst. Hardware-Handshake wird unterstützt und das UM232R kann mit bis zu 3 MBaud bei TTL/CMOS-Pegel kommunizieren.

Kontakt:  FDTI Line Manager
  Paulo Sousa  
  Tel.: +49 6126 590-237
  Fax: +49 6126 590-137
  Email: paulo.sousa@glyn.de
     
  FTDI Applikation
  Peter Dörwald
  Tel.: +49 6126 590-248
  Fax: +49 6126 590-155
  Email: peter.doerwald@glyn.de