GLYN – High-Tech Distribution

Februar 2017

Ihr starker Partner für CYPRESS –
Versorgungssicherheit dank Supply Chain Management Lösungen...

Joachim Kaiser

Für Sie und Ihr Unternehmen ist Verfügbarkeit alles –
nichts ist beruhigender als sicher durchlaufende Fertigungsstraßen.

Wir von GLYN bieten Ihnen komfortable Sicherheit.

Mein Name ist Joachim Kaiser, ich bin Supply Chain und Logistik Experte bei GLYN.
Wir geben Ihnen unterschiedliche, leistungsstarke Konzepte für eine sichere Lieferkette an die Hand.

Gerade bei CYPRESS benötigen Sie einen starken Distributions-Partner.
Hier fokussiert sich der Hersteller aktuell auf eine sehr enge Zusammenarbeit mit GLYN.

Lesen Sie hier gleich weiter...

  more mehr

Die erfolgreichste Display-Familie – Teil 1:
Über eine halbe Million Geräte im Einsatz

TFT Familienkonzept - Touch Drawing

Displays mit unterschiedlichen Schnittstellen und kurzen Produkt-Lebenszyklen sind eine Herausforderung für Entwickler und Einkäufer.

Die Lösung - Das GLYN TFT-Familienkonzept.
Mit über einer halben Million Displays im Einsatz, ist es zu einem Standard avanciert.

Vor fast 10 Jahren begann in Europa eine Erfolgsgeschichte, die für die zuvor genannten Herausforderungen erstmals eine Lösung anbot.

Dank der Kooperation zwischen Hersteller, Distributor und Industriefirmen gibt es eine standardisierte TFT-Familie mit Diagonalen von 3,5“ bis 7,0“.

Lesen Sie in unserer Serie, wie Ihnen das TFT-Familienkonzept bei Ihren Entwicklungen große Dienste leistet...

  more mehr

Bewährtes weiter verbessert:
SENSIRIONs Differenzdrucksensoren mit Stromaufnahme von weniger als 1 µA

Sensirion-Differenzdrucksensoren

SENSIRION bietet mit seinen neuen Differenzdrucksensoren Gehäuse-Kompatibilität zur vorherigen Generation.

Der Hersteller integriert einen neuen Sensorchip in das Gehäuse der bewährten SDP600-Serie.

Die Differenzdrucksensoren der neuen SDP800-Serie messen präzise den Massenfluss in anspruchsvollen, kostensensitiven HVAC-Anwendungen:

  • Analoger Spannungsausgang oder I²C-Schnittstelle
  • Geringere Kosten

 

Ideal für Batterieanwendungen:
Die digitalen Sensoren können per I²C Kommando in einen Sleep Modus versetzt werden.

In diesem beträgt die Stromaufnahme weniger als 1 µA.

Hier finden Sie alles für den schnellen Start mit der SDP800 Serie...

  more mehr

Funklösungen für das Internet-of-Things:
LM Technologies jetzt europaweit bei GLYN erhältlich

LM-Technologies Products

GLYN erweitert ab sofort das Produktportfolio im Bereich Wireless um Module und Adapter des britischen Herstellers LM Technologies.

Der Hersteller bietet Funklösungen für WiFi und Bluetooth:

  • Module zur Integration
  • Adapter als schnell anzubindende Plug-and-Play Lösung

LM Technologies nutzt für seine Produkte die Chipsets renommierter Hersteller wie Broadcom, CSR oder Realtek. 

Neben eigener Hardware entwickelt LM Technologies zusätzlich eigene Firmware-Lösungen für seine Produkte.

Lesen Sie hier mehr zum Lineup von LM Technologies...

  more mehr

Ihr Tor zur Welt des Internet-of-Things:
Sierra Wireless FX30 Programmable Gateway

Sierra Wireless

Sierra Wireless stellt mit dem FX30 Programmable Gateway eine neue Plattform für IoT-Anwendungen vor.

Das FX30 ist das kleinste und flexibelste programmierbare Mobilfunk-Gateway des Herstellers. Es erlaubt die einfache Verbindung von Anwendungen mit der Welt des Internet-of-Things.

Basierend auf der Sierra Wireless AirPrime WP Serie bietet es 2G, 3G und 4G Mobilfunk mit einem integrierten Embedded Linux System.

Hier erfahren Sie mehr über die neue Gateway Serie...

  more mehr

Erkennt und korrigiert Bit Fehler:
1 GBit DDR3 DRAM mit Error Correction Code (ECC)

ISSI 1GBit DDR3 ECC

Hersteller ISSI erweitert sein DRAM Angebot um eine 1-GBit DDR3 Variante mit integriertem Error Correction Code (ECC).

Die ECC-Funktion ermöglicht den Einsatz des DDR3 DRAMs in einem breiten Spektrum von Automobil-, Medizin- und Industrieanwendungen, bei denen eine geringe oder sogar 0-Fehler-Toleranz erforderlich ist.

Der Baustein erkennt und korrigiert Bit-Fehler direkt „on-the-fly“. Eine weitere Überwachung über spezielle Software bzw. Hardware ist nicht mehr notwendig.

Das DRAM ist abwärtskompatibel mit Standard-DDR3 und damit bequem austauschbar. Verschiedene Automotive-Temperaturbereiche in einem Spektrum von -40 bis 125 °C sind erhältlich.

Lesen Sie hier mehr... 
  more mehr

7 Jahre und länger einsetzen:
DRAM Module von Xmore® industrial mit „eingebauter“ Langzeitverfügbarkeit

DRAM-Module

In DRAM Modul Serien vieler Hersteller werden DRAM ICs aus tagesaktuellen Chargen verbaut. Die Folge: Sie müssen in regelmäßigen und kurzen Abständen neue Freigaben erwirken.

Sparen Sie sich künftig diesen aufwendigen Prozess beim Einsatz von DRAM-Modulen!

7 Jahre und länger – In Zusammenarbeit mit unseren Partnern haben wir DRAM Module mit außergewöhnlicher Langzeitverfügung in unser Programm aufgenommen.

Erfahren Sie hier mehr über die neue DRAM Modul Lösung...

  more mehr