GLYN – High-Tech Distribution

Panel-PCs als Familienkonzept:
Modular austauschbar von 10,4 bis 20,5 Zoll

   
07_AAEON-OMNI-Serie_339px

Die AAEON OMNI-Serie erfüllt alle Wünsche an einen modularen und skalierbaren Panel-PC.

Der Hersteller startet mit sieben Displaygrößen von 10,4 bis 20,5 Zoll.
Alle OMNI Panel PCs sind untereinander modular austauschbar.

Weiterhin verfügen die Geräte der OMNI-Serie über einen weit gefächerten Eingangsspannungsbereich von 9 V bis 30 V und sind damit flexibel integrierbar.

Das raffinierte Gehäusedesign ermöglicht einen zuverlässig lüfterlosen Betrieb bei -20 °C bis 55 °C Betriebstemperatur.

 

Das hochwertige Aluminiumgehäuse ist frontseitig IP-65 (Industrial Protection) konform. Somit ist das Panel geschützt vor dem Eindringen von Sand und Staub und ist darüber hinaus gegen Strahlwasser aus allen Richtungen abgesichert. Damit sind die Panel-PCs bestens geeignet für einen ausdauernden und belastenden Betrieb als HMI oder am POS.

Frei kombinierbar - Trifft Ansprüche und Leistungsanforderungen

Die AAEON OMNI-Serie bietet für nahezu jeden Einsatzzweck die passende Displaygröße. Ganz gleich ob projektiv kapazitiver, oder analog resistiver Touchscreen – Sie können frei zwischen Touchscreen-Technologie sowie Displaydiagonale kombinieren.

Die Panels der OMNI-Serie sind rückseitig mit einer praktischen CPU-Box versehen. Diese ist wahlweise mit den energieeffizienten Intel® Celeron® Prozessoren, oder kraftvollen Intel® Core™ i Prozessoren bestückt und somit für Ihren individuellen Anwendungsfall skalierbar. Zusätzlich beinhaltet die CPU-BOX moderne „State oft the Art“ Konnektivität und multiple I/Os, wie z.B. 4x USB 3.0 Schnittstellen, HDMI, Gigabit-LAN und 2x COM-Schnittstellen.

Zusatzmodule bequem an die CPU Box andocken

Wo derzeit noch andernorts für zusätzliche Schnittstellen wie DI/O oder CANBus kundenspezifische Anpassungen in der Produktion vorgenommen werden müssen und damit einhergehend die Verpflichtung an MOQs, können Sie sich bei der OMNI-Serie ganz einfach an einer Palette an Zusatzmodulen bedienen. Diese Zusatzmodule lassen sich ganz bequem an der CPU-Box andocken und müssen lediglich mit 2 Schrauben fixiert werden.

Einzigartige Modularität bei Panel-PCs
Modularität trifft auf Flexibilität. Sie bekommen ganz praktisch Ihren individuellen, kundenspezifischen Panel-PC „Off-the-Shelf“.

Und das Ganze bereits ab einem Stück!

 
Kontakt: Displays & System Solutions
  Tel.: +49 6126 590-453
  Fax: +49 6126 590-138
  Email: displays@glyn.de