Aufladbare MS Lithium Batterien:
Montage ab sofort im Reflow Prozess möglich

08_ReflowBatterien_NL-HP_720px

Der Bedarf an Reflow-fähigen elektronischen Komponenten wächst ständig.
Es gilt die Produktionseffizienz zu verbessern und die Produktqualität gleichmäßiger zu machen.

Vor diesem Hintergrund hat  Seiko Instruments (SII) wiederaufladbare Knopfzellen entwickelt, die sich bequem im Reflow-Montageprozess verarbeiten lassen. Die konventionelle wieder aufladbare ML-Knopfzelle (Mangan-Lithium-Aluminium-Legierung) von SII wird bereits erfolgreich in der Massenproduktion eingesetzt.

Dem Hersteller ist es nun gelungen, weitere Reflow-Varianten MS-Lithium-Akkus mit höherer Spannung, größerer Kapazität und überlegenen Zykluseigenschaften zu entwickeln. 

Folgende 4 Vorteile verschafft Ihnen der Einsatz dieser Technologie:

 

  1. Reflowable
    Die automatische Montage und das Reflow-Löten auf Leiterplatten (PCBs) verbessern die Löteffizienz, verkürzen die Vorlaufzeit in der Produktion und sorgen für eine gleichbleibende und stabile Produktqualität.
     
  2. Höhere Spannung
    Im Vergleich zu SIIs Lithium-Knopfzelle (3,1 V) vom Typ ML können MS621R und MS421R auf maximal 3,3 V aufgeladen werden und bieten mehr Flexibilität beim Schaltungsdesign.
     
  3. Größere Kapazität
    Die Kapazität von MS421R und MS621R wurde im Vergleich zu 1,5-fach bzw. 3-fach erhöht zu der Lithium-Knopfzelle vom Typ ML von SII.
     
  4. Überlegene Zykluseigenschaften
    Die Kapazitätsverschlechterung von MS621R und MS421R nach wiederholten Tiefentladezyklen ist geringer als die der ML-Batterie von SII. Diese Eigenschaft bietet Vorteile für die verschiedenen Nutzungsarten der Kunden.

 

 

Anwendungsbereiche
Die Reflow Varianten der MS-Lithium-Knopfzelle eignen sich ideal als Backup-Power für Echtzeituhren sowie in Netzteilen zur Memory oder RTC Retention.

Produktionsstückzahlen und Muster
SII bereitet sich auf die Massenproduktion für den Herbst 2019 vor.
Diese Produkte werden vom 15. bis 18. Oktober auf dem SII-Stand in CEATEC JAPAN 2019 ausgestellt.

Muster vom MS621R sind voraussichtlich ab September 2019 bzw. vom MS421R im Oktober 2019 verfügbar. Das Datenblatt erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Nutzen Sie die Möglichkeit, als einer der Ersten die neuen MS-Lithium-Akkus zu testen.
Reservieren Sie Muster vorab unter der unten angegebenen Kontaktadresse.