„Schmetterlinge“ für moderne IoT Anwendungen:
So leicht verbinden Sie Bluetooth Low Energy mit CapSense Buttons und Slider

 

Der PSoC® 4000S von CYPRESS bietet die weltweit zuverlässigsteEnergie sparendste CapSense® Lösung.

Schmetterlingshaft leicht verbinden Sie Bluetooth Low Energy mit CapSense Buttons und Slider Funktionalität.

Das neue Prototyping-Kit CY8CKIT-145-40xx von CYPRESS kombiniert das EZ-BLE™PRoC™ Modul mit dem neuen PSoC®4000S mit ARM® Cortex®-M0+ Core.

 

Oberseite: PSoC® 4000S CapSense®

 

Unterseite: PRoC® BLE Modul

Auf diesem Prototyping-Kit befindet sich der neue PSoC® 4000S mit der vierten Generation CapSense. Diese kann in verrauschter Umgebung sowie in Gegenwart von Flüssigkeiten absolut betriebssicher (SNR >300:1) betrieben werden. Die durchschnittliche Stromaufnahme beträgt dabei nur 3 µA.

Um eine hohe Betriebssicherheit zu gewährleisten, gibt es den SmartSense Mode. Hierbei werden die Einstellwerte für das CapSense automatisch ermittelt.

Den PSoC® 4000S gibt es auch im weltweit kleinsten Gehäuse für Cortex®-M0+
Mit nur 1,9 x 2,0 mm und 25 Balls können Dinge im Bereich Sensorik oder IoT realisiert werden, die bisher undenkbar waren.

Link: Lötanleitung

Kit mit Debugger und Softwarepaket
Dieses Kit beinhaltet neben der MCU und dem BLE-Modul zusätzlich einen vollwertigen Debugger. Die gesamte Software Entwicklungsumgebung, PSoC® Creator, C-Compiler und Flash-Tool sind gratis mit dabei und ermöglichen einen kostengünstigen Start.

Die CapSense® Funktion des PSoC® 4000S bietet die Realisierung von bis zu 36 cap. Touch Sensoren. Die Sensoren können auch als Füllstandsensoren für Flüssigkeiten verwendet werden.

Bluetooth Low Energy Modul
Auf der Rückseite des Kits ist zusätzlich ein PRoC® Bluetooth Low Energy Modul angebracht. Platzsparend mit integriertem Balun, 5 Power Modes und leicht aufzurufenden APIs ist die Applikation in kürzester Zeit zu entwickeln.

Beide Komponenten, MCU und Bluetooth-Modul sind miteinander verbunden und können zusammen, z.B. für neue IoT Applikationen verwendet werden.

Viele technische Informationen zum Board hat CYPRESS hier vorbereitet:
https://iotexpert.com/category/devkits/cy8ckit-145/

Entdecken Sie auch die vielen Möglichkeiten der frei programmierbaren digitalen und analogen Komponenten der CYPRESS PSoC® MCUs.

Eigene digitale Hardware:
Mit dem PSoC® Creator können jetzt viele digitale Funktionen realisiert werden, die in Echtzeit ablaufen, während die CPU sich mit anderen Aufgaben beschäftigt.

So können Sie jetzt die Verbindungen der Schnittstellen, Zähler, Oszillatoren und vieles mehr selbst herstellen und konfigurieren. Die digitale Smart-IO Funktion ermöglicht glue logic Funktionen an den I/Ports, sowie ein flexibles Array für selbst definierte Logik-Funktionen.

Eigene analoge Hardware:
Für analoge Funktionen sind im PSoC® Low Power Comparatoren, ADC, Analog Multiplexer und vieles mehr vorhanden. Mit diesen können viele externe analoge Bauelemente in den Chip verlagert und individuell verdrahtet werden.

 

Weitere Informationen:
Für weitere technische Informationen schicken Sie uns eine kurze Email an:
peter.doerwald@glyn.de

Das Board ist ab Lager unter der Bezeichnung CY8CKIT-145-40xx bestellbar.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage: