Gateway Entwicklung? –
Lass‘ mal stecken! Ihr IoT-Gateway aus dem Baukasten...

02_FX30_Komposing 

Für die Entwicklung einer zuverlässigen IoT-Anwendung müssen Sie mehrere Hardware- und Software-Komponenten miteinander kombinieren und evaluieren.

Funkmodul, Prozessor, Betriebssystem, Software-Framework, SIM-Karte/Connectivity und Cloud-Lösung müssen zuverlässig aufeinander abgestimmt und kombiniert werden. Auch die Sicherheit der Anwendung und der Datenübertragung spielt eine wesentliche Rolle. All dies selbst zu integrieren kann für Sie einen erheblichen Entwicklungsaufwand bedeuten.

Womöglich sind einige dieser Themen für Sie noch „Neuland“, in die Sie sich noch einarbeiten müssten.

Erfinden Sie das Rad nicht neu – wir haben da was für Sie:
Nutzen Sie die integrierte Device-to-Cloud-Lösung von Sierra Wireless!

Mit dieser stabilen und erprobten Basis für Ihre Anwendung sparen Sie Zeit und Kosten in der Entwicklung. So konzentrieren Sie Ihre Ressourcen auf die Kernfunktion Ihrer Anwendung und innovative Lösungen.

Das Sierra Wireless FX30 bietet hierbei eine ideale Plattform für Ihre IoT-Gateway Anwendung. Alle nötigen Komponenten sind hier bereits aufeinander abgestimmt:

  • WP Serie: intelligente Mobilfunk-Module mit Applikationsprozessor
  • Legato: Open Source Embedded Linux Software Plattform
  • Smart SIM: für bestmögliche Netzabdeckung
  • AirVantage Cloud Service: für Nutzdaten und Remote Management der Geräte

Über Standard-Schnittstellen wie USB und Ethernet oder serieller RS-232/RS-485 können Sie das FX30 einfach mit bestehenden Systemen verbinden.

Zusätzlich können Sie das FX30 dank des „IoT Connector“ Steckplatzes extrem flexibel erweitern: einfach die passende Erweiterungskarte einstecken. Zusatzfunktionen wie WiFi/Bluetooth, ZigBee/Thread, CAN-Bus, Ethernet oder weitere Schnittstellen sind bereits verfügbar. Diese flexible Lösung erleichtert und beschleunigt die Entwicklung Ihres angepassten IoT-Gateways.

Und falls die passende Erweiterung für Ihre spezielle Anwendung noch nicht dabei ist: Sprechen Sie uns an – wir unterstützen Sie gerne.

Die Erweiterungskarten lassen sich ebenfalls für die „mangOH“ Entwicklungsboards verwenden. Hier lassen sich bis zu drei dieser Karten gleichzeitig einsetzen und bieten so noch mehr Möglichkeiten.

Sierra-Wireless-FX30

Sierra-Wireless-AirPrime-WP-Serie

Legato-Software-Plattform

Wireless

Tel.
+49 6126 590-454
Fax
+49 6126 590-142
wireless@glyn.de