Tapferer kleiner Boxer:
Lüfterlos-leises Kühlkonzept bei industriellem ePC

11_ePC_BoxerAaeon_720x480px

Mit seinen geringen Abmessungen von gerade einmal 166,0 x 106,6 x 52,0 mm ist der BOXER-6404M von AAEON zwar nicht quadratisch, aber unbedingt praktisch und sehr gut. Denn im Inneren werkelt wahlweise ein Intel® N2807 oder J1900. Zudem deckt das lüfterlose Kühlkonzept ein erweitertes Betriebstemperaturspektrum von -30 °C bis 75 °C ab.

Vielfältige Anschlussoptionen und breiter OS-Support

Um Ihren Ansprüchen im Feldeinsatz gerecht zu werden, ist der BOXER-6404M mit vielen sinnvollen Schnittstellen ausgestattet. Mit 4 x Gigabit-LAN-Ports, 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0 und einem COM Port sind Sie bestens unterwegs. Die OS Support-Liste liest sich wie ein „Who is Who“ der am häufigsten verwendeten Betriebssysteme bei Industrie PCs. Somit lässt sich der BOXER-6404M wahlweise mit Windows® 7, Windows® 8.1, Windows® 10 und Linux Fedora betreiben.

Technische Daten:

  • Betriebstemperaturbereich von -30 °C ~ 75 °C
  • 4 x Gigabit Ethernet
  • 2 x HDMI
  • 1 x USB 3.0 und 2 x USB 2.0
  • 1 x 2,5" HDD/SDD

Somit können Sie den BOXER-6404M ganz bequem in Ihr bereits bestehendes Ökosystem integrieren. Was die Auswahl des Betriebssystems betrifft, haben Sie nahezu alle Freiheiten.

Fragen Sie ihre individuellen Anforderungen an - Wir stellen Ihnen einen Boxer nach Ihren Wünschen in den Ring.

Industrie PCs

Tel.
+49 6126 590-453
Fax
+49 6126 590-138
epc@glyn.de