Für superkleine BLDC Antriebe:
Komplett integrierte Motorsteuerung mit Endstufe auf einem Chip

03_PCIM_TOSHIBA_BLDC_MCD_720px

Spart Platz und Geld bei bester EMV-Verträglichkeit.

Mit TOSHIBAs Motor Control Device TC78B016FTG können Sie superkleine Geräte mit leisen BLDC Antrieben realisieren.

Dank präziser Pseudo-Sinus-Stromregeltechnologie können Sie die Effizienz in Ihren Antrieben erhöhen. Gleichzeitig reduzieren Sie hörbare Geräusche und bewirken eine niedrige Drehmomentwelligkeit sowie geringere Vibrationen.

Der TC78B016FTG bietet die Steuerung bürstenloser Motoren mit Hall-Sensoren bis max. 40 V /3 A. Eine Bremsenfunktion ist bereits auf dem Chip integriert.

 

Überzeugende technische Argumente:

  • Aufgrund der geringen Abmessungen mit 5 x 5 mm können BLDC-Motoren an Stellen
    eingesetzt werden, die bisher nicht möglich waren.
  • Da die Endstufen schon integriert sind, werden externe Leistungshalbleiter eingespart.
    Dies verringert die EMV-Störaussendung.  

InPAC inside - Intelligent Phase Control Technology:

  • Passt die Phasen der Motorspannung und des Motorstroms automatisch an.
  • Durch automatische Phasenanpassung wird die optimale Effizienz im Rotationsbereich der Nutzung erreicht.
  • Die Entwicklungszeit reduziert sich deutlich für Sie.
    Auf komplizierte Software Programmierung dürfen Sie verzichten.

 

Verfügbare Hardware Tools:

  • TOSHIBA TC78B016FTG Evaluation Board

 

Als Variante für 500 V / 2 A:

  • TB67B000FG (ohne InPAC)
  • Vollwellen Sinus-PWM
  • 12 x 17,5mm

 

Starten Sie gleich durch mit dem passenden GLYN Support dazu.

Wireless, IoT
& Microcontroller

Tel.
+49 6126 590-255
Fax
+49 6126 590-133
wim@glyn.de