Kunstrasen mit umweltfreundlichem Korkgranulat auf „Sportanlage GLYN“

08_GLYN_Sportplatzgelaende_NL-HP_720px

Foto: TV Idstein
Glyn Jones erhält die Urkunde zum TV Ehrenmitglied aus den Händen von Julia Baier (mitte), Vorstandsmitglied des TV Idstein

Eine “sportliche“ Gemeinschaftsleistung von Land, Stadt, Kreis, Verein und Förderer ist der neue Kunstrasenplatz in Idstein. Mit einer Summe von EUR 100.000 unterstützt GLYN das nachhaltige Gesamtvorhaben und reduziert damit den Eigenanteil des TV Idstein auf 50 %.

Besonderen Wert wurde auf einen Kunstrasen mit umweltfreundlichem Natur-Korkgranulat Infillmaterial gelegt. Dieser natürliche und ökologisch nachwachsende Kork bietet im Sommer zusätzlich einen hohen Spielkomfort, erhitzt er sich doch signifikant weniger als andere Granulate.

„Idstein ist eine schöne Stadt, es ist wichtig dass es auch eine schöne Sportanlage hat“, freut sich Glyn Jones, Inhaber und Geschäftsführer von GLYN. Der Idsteiner Unternehmer sorgt zusätzlich für eine Tribüne mit 42 Sitzplätzen, die in naher Zukunft noch eine Überdachung erhält. Auf dem Platz sollen sanitäre Anlagen und Umkleidekabinen das Wohlfühlerlebnis für Spieler und Zuschauer komplettieren.

GLYN ACADEMY

Tel.
+49 6126 590-326
Fax
+49 6126 590-134
academy@glyn.de