Xmore® PCIe Gen 3x4:
Jetzt auch in -40 bis 85 °C!

11_XmorePCIeGen_720px

Vermehrt werden Applikationen in der Industrie für große Datenmengen ausgebaut.
Daher ist es umso wichtiger, dass die Bandbreite stimmt, wenn sich die Speicherkapazität vergrößert. Schneller als SATA sorgt hier PCIe für ein Verarbeiten der Daten unter schnellen I/O Anforderungen.

PCIe basiertes „Storage“ muss in der Industrie einiges aushalten. Und das kann es ab sofort auch im erweiterten Temperaturbereich: Xmore® Produkte mit PCIe Gen. 3x4 sind in -40 bis 85 °C verfügbar.

Die PCIe Schnittstelle können Sie mit folgenden Interfaces, Kapazitäten und Temperaturbereichen kombinieren:

 

Interfaces Kapazitäten Temperaturbereich
Commercial Industrial

M.2 2280

240 GB

0 °C bis 70 °C

-40 °C bis 85 °C

M.2 22110

480 GB

0 °C bis 70 °C

-40 °C bis 85 °C

2,5“ U.2

960 GB

0 °C bis 70 °C

-40 °C bis 85 °C

 

2 TB

0 °C bis 70 °C

-40 °C bis 85 °C

 

4 TB

0 °C bis 70 °C

-40 °C bis 85 °C

 

8 TB

0 °C bis 70 °C

tba.

 

Weitere Infos halten wir auf Anfrage für Sie bereit.

Industrial Memory Solutions

Tel.
+49 6126 590-350
Fax
+49 6126 590-139
ims.sales@glyn.de