Nur SOT23-klein und kommen mit lediglich 1,6 mA Betriebsstrom aus:
Neue Hall-Schalter-Familie von TDK für kosten- und platzsensitive Anwendungen

15_HAL14xy_720px

In kostensensitiven Applikationen sind heutzutage die Anforderungen auch an kleinste Bauteile sehr hoch.

Für diese erhöhten Anforderungen bietet TDK mit der Micronas HAL 14xy Hall-Schalter Familie eine Vielfalt technischer Vorteile zum kleinen Preis:

  • Eine hohe magnetische Schaltgenauigkeit (siehe Tabelle)
  • Einen geringen Stromverbrauch ~1,6 mA
  • Einen breiten Versorgungsspannungsbereich 2,7 V – 24 V
  • Eine hohe Störfestigkeit für ESD-Impulse bis 8 kV (HBM)

Die Hall-Schalter können in Applikationen wie Haushaltsgeräten, Computerequipment oder Elektromaschinen zum Einsatz kommen.

Alle Mitglieder der HAL 14xy-Familie kommen mit einem äußerst geringen Betriebsstrom von typ. 1,6 mA aus. Damit erfüllen sie die gestiegenen Anforderungen hinsichtlich einer geringen Stromaufnahme und bieten in Kombination mit der 2,7 V minimalen Versorgungsspannung eine hohe Energieeffizienz.

Alle Sensoren der HAL 14xy-Familie können mit einer maximalen Versorgungsspannung von 24 V betrieben werden. Darüber hinaus bieten sie einen Überspannungsschutz von bis zu 28 V und widerstehen ESD-Impulsen bis 8 kV (HBM).

Aktuell verfügbare Versionen (Stand 01.12.2020):

HAL1401SU Bon = 0,4 mT Boff = - 0,4 mT
HAL1402SU Bon = 2,5 mT Boff = - 2,5 mT
HAL1405SU Bon = 13,5 mT Boff = -13,5 mT

Weitere Ausführungen folgen.

Für ein einfaches Design-in ist die HAL 14xy-Familie im sehr kleinen SOT23-Gehäuse mit Footprint und Bauform entsprechend JEDEC-Standard ab Lager GLYN erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anfragen:

Analog

Tel.
+49 6126 590-388
Fax
+49 6126 590-188
analog@glyn.de

Teilen Sie diesen Beitrag