Made in Germany zu Top-Preisen! FFP2 zertifizierte Atemschutzmasken

AtemschutzmaskenFFP2_720px.jpg

Schützen Sie nachhaltig die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter!

Kaufen Sie Atemschutzmasken nur aus sicherer Herkunftsquelle und mit aussagekräftigem Zertifikat (UNIVENT).
Setzen Sie auf FFP2 zertifizierte Atemschutzmasken „Made in Germany“.

Die ATEMIOUS PRO Schutzmasken (Vertrieb: GLYN) sind ideal für Einsatzbereiche mit erhöhtem Infektionsrisiko und Gefährdung der Atemwege. Sie filtern feinste Partikel und Aerosole aus der Einatemluft. Und sie sind „Made in Germany“!

Zusätzlich zum effektiven Infektionsschutz hat der Hersteller besonders auf einen haut- und atemfreundlichen Tragekomfort geachtet.

So verfügen die ATEMIOUS PRO Schutzmasken des Herstellers UNIVENT über…

  • Softsave 95 %++ Filter
  • angenehmen Atemkomfort - das Vlies ist Latex-frei
  • hautfreundlicher Dichtsitz mit flexiblem Ohrenband
    (Bänder 80,6 % Polyester und 19,4 % Spandex)

Die FFP2 Atemschutzmasken sind als Einwegmaske “Made in Germany” erhältlich:

Atemious_720px.jpg

univent-medical-logo

Produktspezifische Informationen zum Thema finden Sie unter Masken beim Hersteller UNIVENT.

Hintergrundwissen zum Thema finden Sie unter „Maskenwissen".

Hier finden Sie Informationen zur Produktion „Made in Germany".

Woher bekomme ich jetzt sichere medizinische Masken? Erfahren Sie dazu mehr im Spiegel Artikel.

SWR berichtet im neusten Aktuell Journal über die FFP2 Normprüfung, bei der die Covid-Viren nur unzureichend erfasst werden.

Atemious4

Atemious1

Atemious2

Atemious3