Bietet mehr, als man auf den ersten Blick sieht!
Xmore SSDs im pseudoSLC Mode von -40 °C bis 85 °C

09_Xmore_pSLC_720px

„Ein erweiterter Temperaturbereich zum C-temp. Preis wäre ein echter Gewinn für uns!“
So - oder so ähnlich – hören wir das sehr häufig von unseren Kunden.
Unsere Kundenbelange nehmen wir sehr ernst und wir prüfen, wie wir solche Wünsche umsetzen können. Nach langer Recherche und vielen internen Testrunden können wir Ihnen eine solche Option anbieten! Sie müssen also keine Abstriche mehr beim Temperaturbereich machen, wenn das Budget eng gesteckt ist.

Wie schaffen die das bei GLYN?
Die Option des kostenneutralen erweiterten Temperaturbereich können wir bei unserer Xmore® SSD Serie im beliebten M.2 2280 Formfaktor anbieten. Diese hat einen erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis 85 °C. Das Ganze liegt preislich komplett auf einem Niveau mit einer Lösung im Standard Temperaturbereich von 0 °C bis 70 °C. Realisieren können wir dies durch die Verwendung des BiCS5 FLASH von KIOXIA im pseudoSLC Mode. Der erprobte und vielseitig einsetzbare KIOXIA Flash wird von unseren Experten sorgfältigst gescreent und getestet, um in Verbindung mit dem bewährten pseudoSLC Mode einen höheren Temperaturbereich realisieren zu können.    

Was ist der pseudoSLC Mode und warum wird er eingesetzt?
Einfach gesagt, nehmen wir mittels einer speziellen Firmware unserem verbauten NAND Flash-Controller etwas Arbeit ab. Statt 8 Zuständen im 3D TLC Modus muss der Controller nur noch 2 verschiedene Zustände unterscheiden. Das macht den Flash deutlich haltbarer. Anstelle der standardmäßigen 3k Schreib-/Löschzyklen erreichen wir nun 50k Schreib-/ Löschzyklen! Diese deutlich erhöhte Robustheit spiegelt sich auch entsprechend im Temperaturbereich wieder.

Kleiner Wermutstropfen: Die Kapazität ist hierbei nur noch ¼ der ursprünglichen.
Heißt: Aus einer 960 GB 3D TLC SSD wird eine 240 GB pSLC SSD.

Das Ganze einmal bildlich dargestellt:

09_Kapazitaet_720px

Als Interfaces werden sowohl SATA 3.1 als auch PCIe Gen3x4 unterstützt.

Und es kommt noch besser…
Auf Projektbasis können wir den Einsatz unseres speziell gescreenten 3D TLC FLASHs im nativen TLC Mode sogar im Temperaturbereich von -20 °C bis 85 °C zulassen.*

Fragen Sie unsere noch heute nach Ihrem Muster.
Sie werden schnell feststellen, das Xmore® mehr bietet, als man auf den ersten Blick sieht!

 

* Da der Testaufwand auf Grund der Anfälligkeit des NAND´ jedoch deutlich größer ist als im pSLC Modus unterliegt diese Option jedoch einer höheren MOQ. Fragen Sie das bitte speziell bei uns an!

PCIe® und „PCI Express“ ist eine Handelsmarke der PCI‐SIG.

Industrial Memory Solutions

Tel.
+49 6126 590-350
Fax
+49 6126 590-139
ims.sales@glyn.de

Teilen Sie diesen Beitrag