Obsolete Management - So bleibt DDR3 langfristig verfügbar

Der Hersteller ATP fertigt vom IC bis zum Modul

 ATP DDR3

 

 

 

Der kommerzielle DRAM Markt fokussiert sich auf die Produktion von DDR4 Modulen.

Allerdings kann eine enorme Anzahl von Applikationen in der Netzwerk- und Embedded Industrie kurzfristig nicht auf die neuste Generation umsteigen. Hier werden weiterhin DDR3 Speicher benötigt, wie beispielsweise VLP, RDIMMS oder So-DIMMs.

Dieser Herausforderung hat sich der ATP (Vertrieb: GLYN) gestellt.
Als führender Hersteller von hochwertigen NAND Flash- und DRAM-Produkten für die Industrie
lenkt ATP seinen Fokus auf die Fertigung eigener DDR3 8 Gbit Komponenten.
Das beugt unvorhersehbaren Lieferengpässen vor und macht den Hersteller unabhängig von der Produktpolitik weiterer Zulieferer.

So bestehen ATP DDR3 Module aus sorgfältig spezifizierten und getesteten ICs.

Alle Komponenten werden gemäß den strengen Standards des Herstellers unter Verwendung der 2x nm Fertigungsprozesstechnologie hergestellt. Jedes Modul durchläuft ein umfangreiches Komponenten-Testprogramm, um die Gesamtleistung des Moduls noch weiter zu verbessern.

Alle ATP Speicherlösungen sind bei Distributor GLYN auf Anfrage erhältlich.

 

Über GLYN

Die GLYN GmbH und Co. KG hat sich seit Gründung im Jahre 1980 auf den Vertrieb von elektronischen Bauelementen und Systemen spezialisiert. GLYN bietet und supportet hochwertige Produkte und Systeme führender Hersteller aus den Bereichen Halbleiter, Displays, Leistungselektronik, Sensoren, Wireless sowie Speicherbausteine und -medien. Firmensitz und europäisches Zentrallager befinden sich in Idstein/Taunus Nähe Frankfurt/Main (Flughafen). GLYN beschäftigt weltweit über 200 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.glyn.de.

GLYN GmbH & Co. KG PR-Kontakt:
Am Wörtzgarten 8 Bernd Haberzettl
D-65510 Idstein  
   
Phone: +49(0)6126-590-350 Phone: +49(0)6126-590-215
E-Mail: ims.sales@glyn.de E-Mail: bernd.haberzettl@glyn.de
Web:   www.glyn.de