CO2 in der Raumluft zuverlässig messen –
NDIR Infrarot oder photoakustische Messtechnik

01_SCD30_720px

Der SCD30 von SENSIRION ist ein Sensormodul für Anwendungen im Bereich Heizung, Lüftung, Klimatechnik (HLK) und Luftqualität.

Zusammen mit der NDIR-Messtechnik zur CO2-Ekennung kommt ein erstklassiger SENSIRION Feuchte- und Temperatursensor auf dem gleichen Modul zum Einsatz.

Das NDIR Prinzip macht von der Tatsache Gebrauch, das CO2 Moleküle Infrarotstrahlung im Bereich von 4,3 µm absorbieren. Andere Gasmoleküle absorbieren diesen Wellenbereich des Lichtes fast nicht.

Im Inneren des Sensors sitzt eine Lichtquelle, die infrarotes Licht aussendet. Auf der gegenüberliegenden Seite der Lichtquelle sitzt ein Sensor, der die Strahlungsintensität im Bereich von 4,3 µm misst. Nimmt diese ab, ist das ein sicheres Zeichen auf das Vorhandensein von CO2.

mehr

Die beste Spürnase für Luftqualität:
Weltweit erster Siloxan-beständiger VOC Sensor

Wir Menschen verbringen ca. 90 % unserer Zeit in Räumen, wo die Konzentrationen von gasförmigen Schadstoffen deutlich höher als im Freien sind.

Neue Baustoffe, verbesserte Dämmung machen einen bedarfsgerechten gesteuerten Luftaustausch in Gebäuden notwendig. Jedoch „leiden“ die Sensoren bisheriger Lüftungskonzepte unter Kontamination des Sensorelements. Und zwar durch in der Luft enthaltene Siloxane.
Die „Spürnase“ verliert dadurch ihre Präzision.

Hier hilft „Qualität aus der Schweiz“.
SENSIRIONs Multipixel-Gassensor SGP30 ist siloxan-beständig. Er ermöglicht die genaue Messung der TVOC (Total VOC) und hilft so die Effizienz der Belüftung und der Luftreinigung zu erhöhen.

Lesen und sehen Sie hier alles zur derzeit besten Spürnase für Luftqualität...

mehr

Umweltsensoren von SENSIRION:
Die energie-effiziente Lösung für Heizungs- und Klimasteuerung

Ein angenehmes Innenraumklima...
Die technische Infrastruktur von Gebäuden sowie das exakte Messen von Umwelteinflüssen bilden dazu die Grundlage.

SENSIRIONs Sensor-Lösungen helfen Ihnen dabei

  • Einfamilienhäuser
  • Industriegebäude
  • ganze Gebäudekomplexe

energie-effizient zu betreiben und gleichzeitig den Komfort zu steigern.

Hier hat SENSIRION mit seinen Feuchte- und Temperatursensoren sowie den Differenzdrucksensoren die richtige Lösung für Sie!

Lesen Sie hier gleich weiter...

mehr

Ebnet Ihnen den Weg zur ISO 26262 konformen Systemlösung:
Hall-Schalter-Familie HAL15xy im TO92-Gehäuse

Bleiben Sie für die sich kontinuierlich verschärfenden Sicherheitskriterien im Automobil- und Automotive Bereich zukunftssicher aufgestellt.

Die ISO 26262 konforme Hall-Schalter-Serie von MICRONAS wird nun auch im bedrahteten TO92-UA-Gehäuse angeboten. Damit stellen Sie selbst in kleinsten Fahrzeugkomponenten eine kontinuierliche Funktions- und Prozessüberwachung sicher.

Die HAL15xy zeichnet sich durch exzellente Performance hinsichtlich Robustheit und Sicherheit sowie durch eine reduzierte Stromaufnahme aus.

  • Entwickelt nach ISO 26262
  • ASIL A ready
  • "Power On" Selbsttest
  • THT (T092UA) Gehäuse gespreizt und ungespreizt verfügbar

Lesen Sie hier, welche weiteren Vorteile Ihnen die neue Hall-Schalter-Familie in Ihren Anwendungen bietet...

mehr

Bewährtes weiter verbessert:
SENSIRIONs Differenzdrucksensoren mit Stromaufnahme von weniger als 1 µA

SENSIRIONs Differenzdrucksensoren

SENSIRION bietet mit seinen neuen Differenzdrucksensoren Gehäuse-Kompatibilität zur vorherigen Generation.

Der Hersteller integriert einen neuen Sensorchip in das Gehäuse der bewährten SDP600-Serie.

Die Differenzdrucksensoren der neuen SDP800-Serie messen präzise den Massenfluss in anspruchsvollen, kostensensitiven HVAC-Anwendungen:

  • Analoger Spannungsausgang oder I²C-Schnittstelle
  • Geringere Kosten

 

Ideal für Batterieanwendungen:
Die digitalen Sensoren können per I²C Kommando in einen Sleep Modus versetzt werden.

In diesem beträgt die Stromaufnahme weniger als 1 µA.

Hier finden Sie alles für den schnellen Start mit der SDP800 Serie...

mehr