Bluetooth_720px

Ursprünglich für die drahtlose Verbindung von Mobiltelefonen und Peripheriegeräten entwickelt, etablierte sich Bluetooth schnell als Standard für Funkverbindungen über kurze Strecken. Die Reichweite vieler Geräte liegt hier meist bei einigen Metern. Mit entsprechend leistungsfähigen Varianten sind ebenso mehrere 100 m möglich.

Bluetooth erlaubt hierbei die bidirektionale Übertragung von Sprache, Audio und Daten zwischen den Geräten.

Mit Bluetooth Low Energy wurde die Technologie weiter optimiert, um sehr stromsparende Geräte zu ermöglichen. Ein großer Vorteil der Bluetooth Funktechnologie ist die hohe Interoperabilität mit Geräten unterschiedlicher Hersteller durch standardisierte Anwendungsprofile. Dadurch ist es einfach möglich, handelsübliche Mobiltelefone oder Tablet-PCs zur Ansteuerung von Geräten zu nutzen.

Mit Bluetooth Mesh ist eine Protokollvariante für ausgedehnte Funknetze verfügbar, indem Daten automatisch über mehrere Knoten zum Ziel weitergeleitet werden. Dies ermöglicht Anwendungen wie Sensornetze oder Heim- und Gebäudeautomation.

Bluetooth nutzt Funk im 2,4 GHz Frequenzband und ist so weltweit einsetzbar.

Vorzertifizierte Bluetooth Module beinhalten bereits zusätzlich benötigte Komponenten wie Quarze, RF-Anpassung und interne Antennen oder Anschlussstecker. Dies ermöglicht eine schnelle und einfache Integration von Bluetooth in eigene Anwendungen.

Alternativ sind System-on-Chip (SoC) Lösungen für Bluetooth erhältlich, die Funk-Transceiver und Mikrocontroller in einem kompakten Gehäuse kombinieren. Diese erlauben flexiblere und angepasste Anwendungsdesigns.

Für einfache Anwendungen sind auch fertige Adapter mit RS-232 oder USB Anschluss verfügbar.

 

Hersteller

Produkt-Typ

Gehäuse Bauform

Anzahl Pins

Sendeleistung [dBm]

Antenne

BT Version

Bluetooth

Temperatur [°C]

Flash [KB]

RAM [KB]

Programmierbar

287 Produkte gefunden.

Wireless, IoT
& Microcontroller

Tel.
+49 6126 590-255
Fax
+49 6126 590-133
wim@glyn.de