WiFi_720px

Mit Wireless LAN (WLAN) werden Funknetzwerke basierend auf den internationalen Standards der Reihe IEEE 802.11 bezeichnet. Der Marketingname „Wi-Fi" wird von der Wi-Fi Alliance für zertifizierte Geräte vergeben - Wi-Fi wird daher oftals Synonym für WLAN verwendet.

Die Funktechnologie wird meist als kabellose Alternative für die lokale Vernetzung von Computern, anderen IT-Geräten, Smartphones und Tablet-PCs genutzt. Dabei sind je nach unterstütztem Übertragungsmodus Datenraten bis zu mehreren 100 Mbit/s möglich.So lassen sich große Datenmengen und Multimedia-Inhalte wie hochauflösende Videos übertragen.

Lokale Funknetze werden über Access Points koordiniert. Diese sind meist mit weiteren Access Points und Netzwerken verbunden und erlauben so den Zugang zu weiteren Geräten und Diensten.

Zur Integration in eigenen Anwendungen werden in der Regel Funkmodule verwendet. Je nach Systemarchitektur sind diese für die Anbindung an Betriebssysteme wie Android, Linux oder Windows ausgelegt oder enthalten Zusatzfunktionen, um eine einfache Verbindung mit Mikrocontroller-Anwendungen zu ermöglichen. Daneben gibt es USB-Adapter, die einfach an bestehende Computersysteme angeschlossen werden können.

Viele Module und Adapter für WLAN unterstützen zusätzlich Bluetooth.

Hersteller

Produkt-Typ

Gehäuse Bauform

Anzahl Pins

Antenne

Flash [KB]

RAM [KB]

Wi-Fi

Temperatur [°C]

Programmierbar

57 Produkte gefunden.

Wireless, IoT
& Microcontroller

Tel.
+49 6126 590-255
Fax
+49 6126 590-133
wim@glyn.de