Digitale Feinstaub „Spürnase“ +++ 13D Display-Serie von EDT – Teil 1 +++ Design-In Award für GLYN-SUPPORT

Hier trifft Qualität auf Erschwinglichkeit:
Die neue 13D Display-Serie von EDT - Teil 1: 3.5“ - 7.0“ TTL-Interface

Ersten Teil der neuen 13D Display Serie von EDT

Display-Hersteller EDT stellt seine neue 13D Value Line Display-Serie vor.
Diese besteht aus insgesamt 8 verschiedenen Displays unterschiedlicher Auflösungen für besonders Preis-sensitive Anwendungen.

Im ersten Teil unserer Serie stellen wir Ihnen die Displays mit TTL-Interface vor. Diese gibt es in den folgenden Auflösungen:

  • 3.5“ QVGA (320x240)
  • 4.3“ WQVGA (480x272)
  • 5.0“ WVGA (800x480)
  • 7.0“ WVGA (800x480)

Das 7.0“ Modul gibt es wahlweise mit TN-LCD oder mit IPS-LCD.

Das 3.5“, 4.3“, 5.0“ und das 7.0“ mit TN-Panel nutzen eine Farbtiefe von 24-Bit. Das 7.0“ mit IPS-Panel erscheint in einer Farbtiefe von 18-Bit. Mit 18-Bit können 218 Farben, mit 24-Bit 224 Farben dargestellt werden.

Optional mit Touch-Panel

Die Display-Module gibt es wahlweise ohne oder mit Touch-Panel. Bei den Displays mit Touch wird ein zusätzliches kapazitives Touch-Panel inklusive dem dazugehörigen Touch-Controller ILITEK ILI2118A verwendet. Als Interface, um das Touch-Panel bzw. den Touch-Controller auszulesen, steht bei diesen Display-Modulen das IIC zur Verfügung. Dieser Touch-Controller ist, im Vergleich zu den leistungsstärkeren ILITEK-Controllern, eine günstigere Variante. Aber auch dieser erlaubt einen Einsatz im industriellen Umfeld mit sehr guter EMV-Störfestigkeit.

Helligkeit und Backlight-Lebensdauer

Alle Module haben eine typische Helligkeit von 500 cd/m² bzw. 425 cd/m² bei den Touch-Varianten und eine minimale Backlight-Lebensdauer von 30.000 Stunden. Das LCD und der Touch-Controller benötigen eine Betriebsspannung von 3,3 V.

Kundenspezifische Anpassungen bereits ab 1000 Stück

Bei GLYN erhalten Sie diese Displays ab einer Mindestabnahmemenge von 1000 Stück. Ab dieser Abnahmemenge ist es bereits ebenfalls möglich, kundenspezifisch einzelne Komponenten der neuen 13D Display-Serie anzupassen, zu entfernen oder hinzuzufügen. Benötigen Sie eine Dekorglasscheibe, angepasst auf Ihre Gehäusefront?

Des Weiteren können Sie auch bei diesen Modulen mit IPS-Panel die Vorteile dieser Technologie voll auskosten. Diese Varianten erlauben einen positionsunabhängigen Einsatz in der jeweiligen Applikation.

Adapterplatinen inklusive LED Treiber für einen schnellen Start

Damit Sie sich bequem von der 13D Serie überzeugen können, haben wir für Sie Adapterplatinen inklusive LED-Treiber entwickelt. Diese stehen Ihnen für erste Test bzw. zur ersten Evaluierung zur Verfügung. Auf Wunsch stellen wir Ihnen die Display-Serie anhand von Demo’s vor.

In der nachfolgenden Tabelle sind alle Module mit TTL-Interface ohne und mit Touch-Panel aufgelistet.

Produktpalette der 13D-Serie mit TTL-Interface
Module ohne Touch

 

3.5‘‘

ET035013DDMA

4.3‘‘

ET043013DDMA

5.0‘‘

ET050013DDMA

7.0‘‘

ET070013DADM6

7.0‘‘

ET070013DBDMA

Mode

IPS

IPS

IPS

TN

IPS

Resolution

320x240

480x272

800x480

800x480

800x480

Interface

RGB-TTL

RGB-TTL

RGB-TTL

RGB-TTL

RGB-TTL

Brightness

425 cd/m²

425 cd/m²

425 cd/m²

425 cd/m²

425 cd/m²

Lifetime

30K hrs min

30K hrs min

30K hrs min

30K hrs min

30K hrs min

Temp op

-20 ~ 70°C

-20 ~ 70°C

-20 ~ 70°C

-20 ~ 70°C

-20 ~ 70°C

Temp st

-30 ~ 80°C

-30 ~ 80°C

-30 ~ 80°C

-30 ~ 80°C

-30 ~ 80°C

 

Module mit IIC-Touch

 

3.5‘‘

ETML035013DDHA

4.3‘‘

ETML043013DDHA

5.0‘‘

ETML050013DDHA

7.0‘‘

ETML070013DADH6

7.0‘‘

ETML070013DBHA

Mode

IPS

IPS

IPS

TN

IPS

Resolution

320x240

480x272

800x480

800x480

800x480

Interface

RGB-TTL

RGB-TTL

RGB-TTL

RGB-TTL

RGB-TTL

CTP IC

ILITEK 2118A

ILITEK 2118A

ILITEK 2118A

ILITEK 2118A

ILITEK 2118A

CTP I/F

I²C

I²C

I²C

I²C

I²C

Brightness

425 cd/m²

425 cd/m²

425 cd/m²

425 cd/m²

425 cd/m²

Lifetime

30K hrs min

30K hrs min

30K hrs min

30K hrs min

30K hrs min

Temp op

-20 ~ 70°C

-20 ~ 70°C

-20 ~ 70°C

-20 ~ 70°C

-20 ~ 70°C

Temp st

-30 ~ 80°C

-30 ~ 80°C

-30 ~ 80°C

-30 ~ 80°C

-30 ~ 80°C

 

Zusammengefasst –
Alle Vorteile und Merkmale der neuen 13D Display-Serie mit TTL-Interface:

  • Kostengünstige Display-Serie mit MOQ 1.000 für preissensitive Applikationen
  • Backlight mit min. 30.000 Stunden Lebensdauer, typ. 500cd/m² ohne und typ. 425cd/m² mit Touch-Panel
  • Integrierte VCOM (LCD-Spannungserzeugung)
  • Schnittstelle LCD: TTL-Interface mit 18- bzw. 24-Bit, PCAP à I²C
  • Kundenspezifische Anpassungen einzelner Komponenten ab MOQ 1.000 möglich
  • Ideal für den positionsunabhängigen Einsatz aufgrund der IPS-Technologie
  • Leichte Integration dank GLYN Adapterplatinen
  • Industrietauglicher Betriebstemperaturbereich von -20 ~ 70 °C
  • ILITEK Touch-Controller ILI2118A für den PCAP
  • Touch-Controller Treiber für Linux bereits im GitHub enthalten

 https://github.com/torvalds/linux/blob/master/drivers/input/touchscreen/ili210x.c

 

Adapterplatinen und Demo-Unit

Um Ihnen eine schnelle Evaluierung bzw. Inbetriebnahme zu ermöglichen, hat GLYN Adapterplatinen inkl. LED Treiber entwickelt. Diese stehen Ihnen zur eigenen Ansteuerung zur Verfügung, damit Sie sich selbst vom Display überzeugen können. Die Schaltpläne der Adapterplatinen können von GLYN bereitgestellt werden.

Nachfolgend einige Bilder zur Veranschaulichung der Platinen.

ETML035013DDHA Adapter von EDT
Abb. 1: Adapter_EDT_ETML035013DDHA
ETML050013DDHA Adapter von EDT
Abb. 2: Adapter_EDT_ETML050013DDHA
ETML043013DDHA Adapter von EDT
Abb. 3: Adapter_EDT_ETML043013DDHA
ETML070013DBDHA Adapter von EDT
Abb. 4: Adapter_EDT_ETML070013DBDHA

Bleiben Sie gespannt!
In Teil 2 stellen wir Ihnen im nächsten Newsletter die Module dieser 13D Serie mit LVDS-Interface vor…

Teilen Sie diesen Beitrag

Displays

Tel.
+49 6126 590-453
display@glyn.de